AGB

Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen alma barru / Mandelmilchmädchen by Julia Reichmann Figueira und deren Kunden. Alma barru behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern.

Bestellung und Vertragsabschluss

  • Gemäss dem Angebot im alma barru Online-Shop kann der Kunde die Ware einzeln bestellen. Alle Angebote auf der Website sind freibleibend.
  • Durch Anklicken des Buttons "Bestellen und Bezahlen" im alma barru Online-Shop geben Sie eine verbindliche Bestellung der Waren in Ihrem Warenkorb ab.
  • Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung des Kunden wird unverzüglich elektronisch von alma barru an den Kunden übermittelt.
  • Ein Vertrag zwischen Ihnen und alma barru kommt erst zustande, wenn Sie die Bestellung ausdrücklich angenommen haben. Wir behalten uns das Recht vor, den Abschluss eines Vertrages ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Lieferung

  • Bestellte Produkte werden innerhalb von 3 bis 6 Werktagen geliefert. Die Lieferzeiten sind Richtwerte.
  • Vereinbarte Liefertermine sind nicht verbindlich.
  • Die Waren werden per Post an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Lieferadresse geliefert.
  • Erfüllungsort ist der Ort der Übergabe an die Schweizerische Post (oder einen anderen Beförderer).
  • Der Kunde trägt das Risiko für den Transport der Ware vom Erfüllungsort aus. Der Kunde nimmt Teillieferungen an. Die Wahl anderer Versandarten oder der Selbstabholung der Ware bleibt vorbehalten.
  • Alma barru liefert Ihre Waren ausschließlich in die folgenden Länder: Schweiz.

Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preise und Gebühren sind die auf der Website zum Zeitpunkt der Bestellung und in der auf der Website angegebenen Währung angegebenen.

Lieferkosten

Die Lieferkosten betragen 9 CHF und beinhalten die Lieferung per B-Post innerhalb der Schweiz. Bei Selbstabholung fallen keine Lieferkosten an.

Stornierung

Alma barru ist berechtigt, jederzeit vor der Lieferung der Waren einer Bestellung ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Bereits erhaltene Kaufpreiszahlungen werden dem Kunden zurückerstattet.

Materialgarantie

Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Erhalt auf offensichtliche Sachmängel zu prüfen und diese innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung schriftlich anzuzeigen. Waren, die nicht vom Kunden bestellt aber geliefert wurden, sind ebenfalls unverzüglich zu melden.

Versteckte Sachmängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung schriftlich anzuzeigen. Wir ersetzen das Produkt oder erstatten den Kaufpreis, sobald das beschädigte oder defekte Produkt an uns zurückgeschickt wird.

Produkte, die rechtswidrig zurückgegeben werden, werden nicht zurückerstattet.

Rücksendungen und Mängelrügen müssen schriftlich erfolgen und sind an folgende Adresse zu richten: almabarru.ceramics@gmail.com.

Es gelten die nach diesen AGB vereinbarten Haftungsbeschränkungen.

Haftung

Soweit in diesen AGB nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, ist jegliche Haftung für alle direkten und indirekten Schäden (wie z.B. entgangener Gewinn, entgangene Einsparungen oder Ansprüche Dritter) ausgeschlossen, sofern keine wesentliche vertragliche oder vorvertragliche Verpflichtung verletzt wurde. Die Haftungshöhe ist auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren vertraglichen Schaden begrenzt.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese AGB unterliegen dem schweizerischen Recht. Für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ergeben, sind die Gerichte von Bern ausschliesslich zuständig.